Abschluss.

Sooo...

steinigt mich, ich habe ein Zigeunerschnitzel mit Pommes und allem drum und dran gehabt. 

Hab zwar dafür den ganzen Tag über nichts gegessen, aber stolz bin ich nicht. Ich hätte mir das echt schenken können.

Auf dem Crosser war ich auch nicht. Mein Plan funktioniert ja super. 

Meinen inneren Schweinehund würde ich gerne im Tierheim abgeben.

ER hat sich für gestern entschuldigt. Dass er etwas ruppiger zu mir war. Naja, ändert für mich jetzt nicht viel. 

Ab Mittwochabend bin ich vermutlich wieder bei ihm. Aber außer Freitag shoppen gehen und ein bisschen Bettsport krieg ich da nicht viel Bewegung. Aber ein positives hat das Ganze: Bei ihm esse ich nicht viel.

Morgen ist mein "Super-Sporttag". Ich will früher aufstehen und ein kurzes BBP-Workout machen. Vorab aber wenigstens 20 Minuten auf den Crosser um wach zu werden. 

Dann erstmal Berufsschule mit zwei Stunden Sport (haben ein Laufspiel und ein Spiel dass Kraft- und Lauftraining kombiniert). 

Dann ab nach Hause putzen (160 m² werden irgendwie nie komplett sauber). Und dann 1 Stunde Crosser und 1 Stunde BBP. 

Drückt mir die Daumen, dass ich das wirklich durchziehe. 

Um die Frage von Jane zu beantworten: Mein Plan? Wenig Kcal. Viel Sport. Also praktisch eine konstante negative Kalorienbilanz und Muskelaufbau bzw. Fettabbau.

Ich hoffe ihr habt eine angenehme Nacht. Bis morgen.

XOXO,

S.

31.5.11 00:21

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen